4 Häufige Datensicherungsfehler, die Sie vermeiden sollten!

Computer Datensicherung

Dies ist das Zeitalter der Computer und Millionen von elektronischen Geräten. Digitale Daten sind heute der primäre Bestandteil jeder Art von Arbeit. Daher ist es wichtig, das Konzept der Datensicherung zu verstehen. Wenn Sie mit diesem Begriff nicht vertraut sind, sollten Sie wissen, dass er sich auf eine Art von Prozess bezieht, bei dem Kopien Ihrer wertvollen Daten erstellt werden. In diesem Artikel werden wir einige häufige Datensicherungsfehler beleuchten, die Menschen machen. Nachdem Sie diesen Artikel durchgegangen sind, werden Sie dieses Phänomen viel besser verstehen.

Datensicherung Informationen

Welche Fehler werden bei der Datensicherung gemacht?

1. Kein Backup erstellen

Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...

Dies ist einer der offensichtlichsten Fehler, die viele Benutzer machen. Wenn Sie keine Art von Backup erstellen, wissen Sie, dass Sie nicht alleine sind. Experten zufolge erstellen rund 40% der kleinen Unternehmen keine Sicherung wichtiger Geschäftsdaten.

Im Falle einer Katastrophe, wenn Sie Ihre wichtige Geschäftsdatenbank verlieren, müssen Sie möglicherweise große Verluste fördern. Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Denkweise zu ändern und Kopien Ihrer wesentlichen Datei zu erstellen.

2. Inkonsistente Sicherung

Wenn es darum geht, ein Backup-System zu erstellen, empfehlen wir Ihnen, immer konsistent zu sein. Laut Statistik sind mehr als 70% der Benutzer nicht konsistent, wenn es um die Generierung von Sicherungsdateien geht. Wie bei jedem anderen System müssen Sie sich Gedanken über diesen Prozess machen.

Was Sie tun müssen, ist einen Zeitplan zu erstellen, um eine Sicherungskopie Ihrer Dateien zu erstellen. In der Regel möchten Sie dies mindestens einmal pro Woche tun. In der Tat sind tägliche Backups unerlässlich, wenn Sie ein kleines Unternehmen haben, das digitale Datenbanken verwendet.

3. Vergessen anderer Ämter

Im Allgemeinen befindet sich das Datum Ihres Unternehmens möglicherweise nicht innerhalb der Wände Ihres Bürogebäudes. Es kann auf den Computern Ihrer Mitarbeiter gespeichert werden. Wenn Ihre Daten an verschiedenen Orten gespeichert sind, ist es wahrscheinlicher, dass sie verloren gehen.

Tatsächlich sagen uns Statistiken, dass mehr als 20% der Geschäftsordner für jedermann zugänglich sind. Was Sie also tun müssen, ist, auch andere Beamte in Betracht zu ziehen, wenn es darum geht, Kopien Ihrer Datenbank zu erstellen.

4. Keine Berücksichtigung mobiler Geräte

Möglicherweise möchten Sie mobile Geräte nicht ignorieren. Zu diesen Geräten gehören Tablet-Computer und Smartphones sowie Laptops und andere Gadgets, die in die Kategorie der tragbaren Geräte fallen. Heutzutage sind tragbare Geräte wie Smartphones anfälliger für Datenschutzverletzungen.

Mit jedem Tag, der vergeht, nimmt die Zahl der mobilen Angriffe zu. Sie müssen also ein mobilfreundliches Datensicherungssystem für alle Ihre Teammitglieder einrichten. Die Idee ist, sicherzustellen, dass alle Ihre wesentlichen Arbeiten in guten Händen sind.

 

Ähnliche Posts:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.