Wichtiger Hinweis!
Die Energiepreise fallen wieder - jetzt ist es an der Zeit den Stromanbieter zu wechseln! Hier weiter zum Geldsparen:Günstige Stromanbieter!!!

Wiederaufbereitete IT in Unternehmen auf dem Vormarsch

Computer

Immer mehr Unternehmen nutzen gebrauchte und wiederaufbereitete IT-Geräte. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Digitalverbands Bitkom.

Danach setzen bereits 42 Prozent der Unternehmen in Deutschland Refurbished-IT ein.

Im Jahr 2022 waren es noch 34 Prozent.

Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...

Die Gründe für den Anstieg sind vielfältig:

  • Kosteneinsparung: Wiederaufbereitete Geräte sind deutlich günstiger als Neuware.
  • Nachhaltigkeit: Die Nutzung von gebrauchter IT schont Ressourcen und trägt zum Umweltschutz bei.
  • Verfügbarkeit: In Zeiten von Lieferengpässen kann Refurbished-IT eine Alternative sein.

Die Studie zeigt aber auch, dass es noch Herausforderungen gibt.

So wünschen sich 45 Prozent der Unternehmen bessere Rahmenbedingungen für die Nutzung von Refurbished-IT.

Zu den Forderungen gehören:

  • Klarheit bei den rechtlichen Rahmenbedingungen: Unternehmen müssen sicher sein, dass sie bei der Nutzung von gebrauchter IT keine rechtlichen Risiken eingehen.
  • Verbesserung der Qualitätssicherung: Unternehmen müssen sich darauf verlassen können, dass wiederaufbereitete Geräte den gleichen Qualitätsstandards entsprechen wie Neuware.
  • Ausbau der Serviceangebote: Unternehmen wünschen sich mehr Serviceleistungen rund um die Nutzung von Refurbished-IT, z. B. Wartung und Reparatur.

Der Bitkom sieht die Politik und die Hersteller in der Pflicht, die Rahmenbedingungen für die Nutzung von Refurbished-IT zu verbessern.

„Die Nutzung gebrauchter IT ist ein wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung“, sagt Bitkom-Präsident Achim Berg.

„Politik und Hersteller müssen die Unternehmen dabei unterstützen, diese Potenziale zu nutzen.“

Weitere Informationen:

  • Bitkom-Studie „Refurbished-IT“
  • Bitkom-Pressemitteilung „Mehr Unternehmen nutzen gebrauchte IT-Geräte“

Tipp:

Die Nutzung von Refurbished-IT ist eine gute Möglichkeit, Kosten zu sparen, Ressourcen zu schonen und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten und Anbieter von Refurbished-IT.

Ähnliche Posts:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.