Dateimanager im Internet Explorer

Um während der Arbeit mit dem Internet Explorer eine Datei zu kopieren oder umzubenennen, braucht man den Windows Explorer nicht zu starten. Aktivieren des Dateimanger im Internet Explorer im Menü Ansicht/Explorerleiste und aktivieren mit den Befehl Ordner. Der Browser arbeitet wie der Windows Explorer. Im Fenster links erscheint der Inhalt Ihres PC in der gewohnten Baumstruktur-Darstellung. Die verfügbaren Laufwerke findet man im Ordner Arbeitsplatz. Links ein Laufwerk oder einen Ordner auswählen, erscheint der Inhalt im rechten Fenster. Dateioperationen führet man per Drag&Drop oder mit Hilfe von Kontextmenüs durch. Diese erhält man, indem man mit der rechten Maustaste auf ein Objekt klicken. Auch in der Menüleiste stehen die Funktionen des Windows Explorer zur Verfügung. Ändern derDarstellung, indem man das Menü Ansicht öffnen und Details anklickt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.